Kanujugend

soca

Bei der Kanujugend in Rappenwört können Kinder und Jugendliche ab 9 Jahren das Paddeln spielerisch erlernen.
Im Vordergrund stehen erste Erfahrungen im Wildwasser zu machen, aber auch Wanderpaddeln, Kanupolo und SUP fahren, können ausprobiert werden.
Während der Kanusaison paddelt die Kanujugend meist zum Bellenkopf, dieser befindet sich 2km Rhein aufwärts der Bootshäuser auf Rappenwört. Bei entsprechendem Wasserstand ist dort eine Welle, in der einige Tricks erlernt und ausprobiert werden können.
Zusätzlich zum Training wird an manchen Wochenenden Wildwasser- und Wanderpaddelfahrten unter anderem in Hüningen und der Socca angeboten. Auch nimmt die Kanujugend jedes Jahr am Jugendwettstreit und den Schülerspielen des KV-BW teil. Dort treten Jugendliche aus  Baden-Württemberg an verschiedenen Stationen an Land und auf dem Wasser gegeneinander an.

Außerhalb der Paddelsaison trainiert die Jugend in einer Sporthalle und erlernt im Schwimmbad die Kenterrolle.

Ansprechpartner für die Kanujugend in Rappenwört sind Michi Lauschus und Simon Samenfink.
Bei Interesse kann jeder gerne mal vorbeikommen und mitmachen.

Weitere Infos zum Training der Kanujugend

 

 

Kommentar verfassen